EXTREMISLOS e.V.

Der gemeinn├╝tzige Verein gegen politischen und religi├Âsen Extremismus

Neue Wege statt ├╝berholter Ideen:
Das ist Extremislos e.V.

Extremislos e.V. ist ein gemeinn├╝tziger Verein, der es mit dem wachsenden Extremismus in unserer Gesellschaft aufnimmt. Unser bunt gemischter Verein besteht aus Unternehmern, Selbstst├Ąndigen, Handwerkern, P├Ądagogen, Polizisten und auch ehemaligen┬áradikalisierten Personen, die den Ausstieg geschafft haben und sich nun gegen antidemokratische Ideen, Hass und Hetze engagieren.┬áWir wissen, wovon wir sprechen und wir haben keine Angst, die Stimme zu erheben.┬á

Unsere Hauptarbeitsfelder sind Rechts- und Linksextremismus, religi├Âser Fundamentalismus und Rassismus. Wir kl├Ąren ab, kl├Ąren auf und helfen weiter: f├╝r Interessierte, Betroffene, Involvierte und andere Aktive. Wir unterst├╝tzen also auch die Anliegen anderer, sich gegen Extremismus stark zu machen und nat├╝rlich auch die, die sich selbst aus der extremistischen Sackgasse bewegen wollen. Unsere Vision ist eine Gesellschaft, die sicherer und inklusiver ist, vers├Âhnlicher und resilienter.

0 +
Jahre aktiv
0 +
Schulen
0 +
Sch├╝ler

Wir sind gegen den Extremismus, aber nicht gegen den Extremisten!

Unsere Referenten

Philip Schlaffer und Axel Reitz sind Experten im Bereich der Arbeit gegen den Extremismus und der Pr├Ąvention von Gewalt. Sie geben Workshops und bieten Anti-Gewalt- und Kompetenztrainings an, um Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Werte von Toleranz, Gewaltfreiheit und Gleichwertigkeit aller Menschen zu vermitteln. In ihren Workshops konzentrieren sie sich insbesondere auf die Pr├Ąvention von Rechtsextremismus in Schulen.

Sie bieten auch Biographisches Arbeiten an, um die Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei dem Verstehen ihrer Einstiegs- und Ausstiegsmotivation, im Zusammenhang mit extremistischen Ideologien, zu unterst├╝tzen. Au├čerdem haben sie Anti-Gewalt- und Kompetenztrainings im Angebot, die sich an Sch├╝ler und Jugendliche sowie an die Jugendhilfe richten und je nach Bedarf 4 bis 14 Module umfassen k├Ânnen.

Zus├Ątzlich bieten sie Multiplikatoren-Veranstaltungen an, um andere Personen in der Anti-Gewalt- und Extremismus-Pr├Ąvention zu schulen. In ihren Vortragsmodulen befassen sie sich mit Themen wie „Neue Rechte“, Radikalisierung im Internet und dem Ph├Ąnomen des Extremismus. Sie bieten auch Ausstiegsarbeit an, um Jugendliche und junge Erwachsene bei der Distanzierung von extremistischen Ideologien zu unterst├╝tzen, sowohl online als auch offline.

Extremislos e.V. unterst├╝tzen

Demokratie sch├╝tzen

Werde Mitglied beim Extremislos e.V.

Als Mitglied des Extremislos e.V. kannst du dich f├╝r eine gewaltfreie und tolerante Gesellschaft engagieren, an Projekten und Veranstaltungen teilnehmen und dein Wissen und Engagement ausbauen.

Deine Spende f├╝r den guten Zweck

Dank deiner gro├čz├╝gigen Spende k├Ânnen wir unsere Bildungsprogramme ausbauen und noch mehr Jugendliche erreichen, um sie f├╝r die Bedeutung von Respekt, Vielfalt und sozialer Verantwortung zu sensibilisieren.

Was gibt's Neues?!

F├Ârderung Postcode Lotterie
Januar 2023: Philip in Baden-W├╝rttemberg und Hessen
Abschied von Ole

#EXTREMISLOS

Du willst Anti-Gewalt-Arbeit und Deradikalisierung unterst├╝tzen?
Per PayPal spenden:
Oder per ├ťberweisung:
Extremislos e.V. - Sparkasse Holstein - IBAN: DE 74213522400179191093